Dyckerhoff-Gruppe

Der Start ins Internet mit Dyckerhoff lief auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Dort traf ich zufällig den Marketing-Direktor. Wir unterhielten uns über Perspektiven, Berners-Lee und Domainnamen. Am nächsten Morgen erhielt ich eine Liste mit 50 Firmennamen, für die ich Domainnamen besorgen sollte. Mit der Homepage für die Ausbaugruppe des Unternehmens begann die Zusammenarbeit fürs Netz, später folgten einige andere Projekte.

Das könnte dich auch interessieren …